Mittwoch, 28. September 2011, 8:27 Uhr

Hat Gerard Butler etwa schon wieder eine Neue?

Los Angeles. Der schotische Hollywood-Export Gerard Butler und das Model Sarah Carroll sollen angeblich mehr als nur Freunde sein. Der Frauenschwarm und Womanizer bändelte vergangene Woche in Los Angeles auf der Premiere zu seinem neuen Film ‘Machine Gun Preacher’ mit dem Model an und soll sofort in die Schöne verschossen gewesen sein.

Ein Beobachter verrät dem Magazin ‘Life & Style’: “Gerard und Sarah haben sich am 21. September im Chateau Marmont auf der Premiere zu seinem Film ‘Machine Gun Preacher’ getroffen. Sie sprach mit ihm und er hat sie bezaubert. Es war Liebe auf den ersten Blick.

Nach der Aftershow-Party hatten sie etwas miteinander.” Am Tag danach zwitscherte Carroll via Twitter: “Mh, Gerard Butler hat mich gerade umarmt und mich eine gute Freundin genannt. UND hat mich ins Chateau eingeladen.”

Die angeblich neue Frau an seiner Seite ist dabei nicht das erste Model, mit dem der Star in den vergangenen Wochen in Verbindung gebracht wurde. Erst vor knapp zwei Wochen wurde er dabei beobachtet, wie er die australische Schönheit Nicole Trunfio während einer Mode-Party in New York küsste. Ein Insider verriet dazu der Zeitung ‘New York Post’: “Sobald sich die beiden begegnet waren, waren sie unzertrennlich. Sie knutschen in einer Sitzecke. Sie haben die Party zwar zusammen verlassen, sind aber in getrennte Autos eingestiegen.”

In der Vergangenheit war dem gebürtigen Schotten zudem bereits mit Jennifer Aniston, Ashley Green und Jessica Biel ein Techtelmechtel nachgesagt worden. (Bang)