Mittwoch, 28. September 2011, 15:47 Uhr

Nach "Bauer sucht Frau" kommt neue RTL-Kuppelshow für die Städter

Köln. Mit einer neuen Kuppelshow macht sich RTL vom Acker und flüchtet zurück in die Stadt. Denn der Flirtfaktor in den Metropolen scheint riesig und die Konkurrenz ist zahlreich und im stressigen Alltag bleibt meist nicht viel Zeit für die Suche nach dem perfekten Partner. Das soll sich bald ändern.
In der neuen RTL-Kuppelshow “Großstadtliebe” befreit Miriam Pielhau einsame Singles aus der Anonymität: Am Sonntag, 6. November um 19.05 Uhr wird das Projekt bei RTL vorgestellt.

Sie sind keine Asphaltcowboys oder Großstadtprinzessinnen, sondern ganz normale, hoffnungsvolle Städter zwischen Mitte 20 und Mitte 50, die vor allem eines gemeinsam haben: Die Liebe zu “ihrer” Stadt! Ihren Heimathafen haben sie bereits gefunden – jetzt fehlt nur noch der richtige Partner zum großen Glück. Denn: Nichts wünschen sie sich sehnlicher, als ihren oft einsamen Alltag in der Großstadt mit einem lieben Menschen zu teilen. Unter anderem in Berlin, Hamburg, München, Frankfurt und Köln macht sich Miriam Pielhau deshalb auf die Suche nach Mr. und Mrs. Right.

Miriam Pielhau: “Allein sein ist in Ordnung. Einsam sein ist großer Mist. Wir wollen unseren zauberhaften Kandidaten raus helfen aus dem Schlamassel. Mit Pauken und Trompeten und allem Brimbamborium. Um so am Ende, wenn alles gut läuft, ein- gegen zweisam zu tauschen. Ich freue mich wie Bolle auf meine neue Rolle als Dr. Love!”

Nach den Aufrufen in den Städten und bei RTL kann sich jeder auf den Junggesellen seiner Wahl bei RTL bewerben. “Großstadtliebe” bringt die hoffnungsvollen Singles dann eine Woche lang mit jeweils zwei Kandidaten zusammen. Sie lernen sich kennen, erkunden gemeinsam die Stadt – und mit ein bisschen Glück und ganz viel Herzklopfen zählen die deutschen Großstädte bald ein paar Single-Haushalte weniger.

Die Folgen der neuen TV-Romanze werden voraussichtlich im Frühjahr 2012 bei RTL zu sehen sein.

Foto: Hubert Burda Media