Donnerstag, 29. September 2011, 23:15 Uhr

Ashton Kutcher und Demi Moore hinterlassen Fragezeichen

Los Angeles. Nachdem neueste Trennungsgerüchte zwischen Hollywoods eifrigsten Twitterern, Ashton Kutcher und seiner Gattin Demi Moore kursieren, läßt der TV-Star jetzt die Musik sprechen. Kutcher (33), der sich seit letztem Wochenende mit Untreue-Vorwürfen herumschlagen muß, postete dazu auf seiner Twitter-Seite einen Link zu dem Song “Don’t Believe The Hype” der Hip-Hop Formation Public Enemy.

Damit ist seiner Meinung nach alles gesagt.

Anlaß zu den Spekulationen haben auch kryptische Posts von Demi Moore gegeben. Die 48-Jährige twitterte am 23. September, einen Tag vor dem gemeinsamen Hochzeitstag, den das Paar nicht gemeinsam begangen haben soll: “Wenn du durch den Fehler eines anderen aufgebracht bist, dann wende dich dir selbst zu und ergründe deine eigenen Gefühle. Dann wirst du deinen Ärger vergessen.”
Ein Zitat des griechischen Philosophen Epictetus.

Und am letzten Montag twitterte sie: “Ich durchschaue dich”. Dazu postete sie ein rätselhaftes Foto von sich mit geschlossenen Augen.

Ashton Kutcher soll – wie berichtet – am letzten Freitag ein Schäferstündchen mit einer 23-jährigen im ‘Hard Rock Hotel’ in San Diego gehabt haben.

Foto: wenn.com