Donnerstag, 29. September 2011, 12:48 Uhr

Hier präsentiert Pink ihr Töchterchen Willow

New York. Popstar Pink hat nie ein Geheimnis aus ihrer glücklichen Mutterschaft gemacht. Gestern zeigte sie sich mit Töchterchen vor einem veganen Restaurant in New York. Sie herzte und kuschelte die Kleine, als sie mit ihr bei strahlendem Sonnenschein auf einer Bank saß.

Die 31-Jährige hatte Willow Sage Hart im Juni zur Welt gebracht. Pink war in ein schwarzen Outfit gekleidet, bestehend aus weiten Hosen, einem engen T-Shirt und ein Paar Kampfstiefeln. Auf dem Kopf trug sie ein Bandana.

Übrigens vermietet der Star jetzt ihr Anwesen in Kalifornien.

Zwar will sie das Haus für vier Millionen Dollar verkaufen, doch so lange sich noch kein neuer Besitzer gefunden hat, können Interessenten die Villa im spanischen Stil mit vier Schlafzimmern und fünf Badezimmer für lächerliche 8500 Dollar im Monat mieten. Im Preis inbegriffen: ein Pool, ein Spa und ein Grillplatz.