Donnerstag, 29. September 2011, 9:20 Uhr

Mark Medlock am Flughafen München festgenommen

Berlin. Der DSDS-Sieger von 2007, Mark Medlock (33), ist am Dienstag kurz vor Ende eines Lufthansa-Fluges von Chicago nach München ausgerastet. Der Sänger hatte in New Orleans ein neues Video gedreht und war auf dem Rückflug nach Deutschland.

Medlock wollte offenbar auf die Bord-Toilette. Das wurde ihm nach Berichten der ‘Bild’-Zeitung jedoch verwehrt, da dort eine Frau vom Bordpersonal versorgt wurde, die zusammengebrochen sei.

“Es kam zu Handgreiflichkeiten und wüsten Beschimpfungen. Medlock brüllte und weinte dann wieder. Er tobte, schrie und schlug um sich”, zitierte das Blatt Augenzeugen.

Der Sänger wurde nach der Ankunft in München von der Flughafenpolizei abgeführt.

Das Management wollte sich nicht zu dem Vorfall äußern.

Foto: wenn.com