Dienstag, 04. Oktober 2011, 11:17 Uhr

Adele will demnächst den neuen Bond-Song aufnehmen

London. Die  23-jährige Sängerin (‘Someone Like You’) bereitet sich auf die Studioaufnahmen zum neuen Bond-Titelsong vor, den sie in einer freien Woche während ihrer aktuellen Tournee geschrieben hatte. Der aktuelle Agentenfilm befindet sich bereits im Dreh und Adele wird ihr Werk in Kürze einreichen. Ein Insider verrät der englischen Zeitung ‘The Sun’: “Adele ist die naheliegende Wah, um den nächsten Bond-Titelsong aufzunehmen. Die letzten paar Songs für den Spionagefilm haben die Charts nicht gerade in Brand gesetzt. Nach ihrem Erfolg in diesem Jahr wissen die Filmemacher, dass der Song so gut wie garantiert ein Hit werden wird.”

Adele wird im Studio mit dem Produzenten Paul Epworth, der bereits mit Plan B, Florence and the Machine und Cee Lo Green gearbeitet hat, zusammenarbeiten. Verschiedene Musik-Legenden veröffentlichten bereits Titelmelodien zu vergangenen Bond-Filmen, darunter Paul McCartney, Shirley Bassey, Duran Duran, Madonna, Tom Jones sowie Jack White und Alicia Keys in einem Duett. Viele der Stücke sind eng an den Titel des jeweiligen Films gebunden, das neueste Projekt ist allerdings bisher nur unter dem Namen ‘Bond 23’ bekannt.

Der 43-jährige Daniel Craig wird unter der Regie von Sam Mendes erneut in die Rolle des 007 schlüpfen. Die Schauspieler Rhys Ifans, Ralph Fiennes und Javier Bardem wurden bereits mit dem neuesten Teil in Verbindung gebracht. Craig, der nach ‘Casino Royale’ und ‘Ein Quantum Trost’ zum dritten Male als Spion auf die Leinwand zurückkehrt, ist begeistert, wie sich das aktuelle Projekt gestaltet.

“Wir haben diesmal ein großartiges Drehbuch. Ich bin genauso von diesem Drehbuch genauso begeistert, wie damals bei ‘Casino Royale’.  Ich glaube, mit Sam haben wir den perfekten Regisseur. Die Besetzung kommt jetzt zusammen. Ich kann es kaum abwarten, endlich damit anzufangen.”

Der Kinostart wird für November 2012 erwartet.

Foto: wenn.com