Dienstag, 04. Oktober 2011, 18:59 Uhr

Leonardo DiCaprio und Blake Lively sind nicht mehr zusammen

Los Angeles. Leonardo DiCaprio und Blake Lively haben sich offenbar nun doch getrennt. Der Star war seit Mai mit der Schauspielerin (‘Gossip Girl’) liiert und obwohl sich beide nun für eine Trennung entschieden haben, erklären die Sprecher der Stars, dass sie “Freunde bleiben wollen”. Dies sollen sie gegenüber der Seite ‘US-Magazine.com’ bekanntgegeben haben.

Obwohl das ehemalige Paar die Beziehung während der fünfmonatigen Liaison nie bestätigte, wurden der 35-Jährige und seine elf Jahre jüngere Freundin immer wieder gemeinsam auf kleinen Kurztrips gesehen.

Darunter ein Yacht-Ausflug ins kalifornische Disneyland und eine Fahrt in einem Wassertaxi, die das Paar in Venedig genoss. Zudem soll der Frauenschwarm seine Freundin auch zu einem Helikopterflug in das französische Saint-Paul de Vence mitgenommen haben; dort aßen beide für 500 US-Dollar in dem Restaurant La Colombe d’Or zu Abend.

Lively flog im August sogar ins australische Sydney, um ihren Geburtstag mit DiCaprio zu feiern, der dort für seinen neuen Film ‘The Great Gatsby’ vor der Kamera stand. Zur Feier des Tages genoss das Hollywood-Paar ein Mittagessen in dem exklusiven Restaurant Aria, in dem sie einen der besten Tische mit Blick auf den berühmten Hafen von Sydney bekamen.

“Blake sah umwerfend aus und sie sahen aus wie ein Paar”, berichtete ein Beobachter damals. “Sie schienen eine schöne Zeit zu haben und haben den Ausblick genossen.”

Das vergangene Wochenende verbrachte die Serien-Darstellerin nun in Boston, wo sie Berichten zufolge ein romantisches Mittagessen mit ihrem Kollegen Ryan Reynolds genossen haben soll. (Bang)

Foto: wenn.com