Mittwoch, 05. Oktober 2011, 15:37 Uhr

Gwen Stefani: Mit Sturmfrisur zur Buchpräsentation

Los Angeles. Sie ist wirklich einer der stilvollsten Frauen Hollywoods und taucht in unzähligen Umfragen nach den bestaussehenden Prominenten auf. Als Gwen Stefanie (42) gestern Abend in london eine Buchpräsentation besuchte, sah die Sängerin allerdings aus, als wäre sie zuvor in einem Windkanal gelandet. Die übertrieben, toupierten und gebleichten Haare sahen alles andere als glamourös aus.

Gwen zeigt einen völlig neuen Look, der im Gegensatz zu ihrem sonst so stilvollen Style steht. Die No Doubt-Frontfrau vollendete ihr Outfit nebst Sturm-Frisur mit einer ungewöhnlichen Hose, einem schwarzen Oberteil und einer schicken schwarz-weißen Jacke.

Gwen Stefani war nur einer von vielen Prominenten, die zum Start des neuen Buches “Made in Sicily” des italienischen Star-Kochs Giorgio Locatelli erschienen. Unter anderem waren auch Dr. Dre und Kate Winslet (wird heute 36 Jahre jung) anwesend. Die Hollywood-Schauspielerin erschien im schicken schwarzen Abendkleid und Lederjacke. Dazu trug sie silberne Ohrringe und schwarze High Heels.

Die Mutter von zwei Kinder sprach kürzlich ja über ihre Scheidung von Regisseur Sam Mendes und sagte, dass sie sich fühlt, als würde jetzt “eine neue Geschichte ihres Lebens” beginnen.