Mittwoch, 05. Oktober 2011, 10:57 Uhr

Jason Statham in Fortsetzung von "Fast & Furious"?

Los Angeles. Jason Statham gilt als Kandidat für eine Rolle im nächsten ‘Fast & Furious’-Film. Der ‘Transporter’-Star soll sich laut ‘Twitch’ bereits in Gesprächen mit Universal befinden, um in der Fortsetzung zu ‘Fast & Furious 5’ mitzuspielen. Angeblich plant das Filmstudio, gleich zwei neue Filme des Franchises zu drehen, die im nächsten Jahr in Europa gedreht werden sollen.

So soll ‘Fast & Furious 6’ im Mai 2013 in die Kinos kommen, der Nachfolger ‘Fast & Furious’ könnte bereits zu Weihnachten im selben Jahr auf die Leinwand kommen.

Angenommen wird derzeit, dass die Geschichte des sechsten Teils in Deutschland stattfinden könnte, da in der letzten Szene des fünften Teils die Agentin Monica Fuentes (Eva Mendes) verrät, dass Letty (Michelle Rodriguez), die im vierten Teil ums Leben kam, nicht wirklich gestorben ist, sondern sich in Deutschland aufhält.

Bereits Anfang des Jahres wurde eine Fortsetzung des Action-Spektakels angekündigt, in der auch Vin Diesel, Paul Walker und Dwayne Johnson wieder mit von der Partie sein sollen. Die bisherigen fünf Filme der Reihe konnten insgesamt mehr als 1,5 Milliarden Dollar einspielen und gehört damit zu den 20 erfolgreichsten Filmreihen aller Zeiten. (Bang)

Foto: Danny/wenn.com