Mittwoch, 05. Oktober 2011, 12:04 Uhr

"Michael Jackson: The Life Of An Icon": Weltpremiere in London

London/ Mittwoch. David Gest und Universal Pictures kündigten heute an, dass die Weltpremiere von Gests neuem Film ‘Michael Jackson: The Life Of An Icon’  am Mittwoch, den 2. November um 19 Uhr (UK Zeit) in London am Empire Leicester Square stattfinden wird.

Der Film wird am 3. November in Deutschland auf Blu-ray und DVD veröffentlicht.

Bei dem Event anwesend sein werden Michael Jacksons Mutter Katherine, Bruder Tito, Schwester Rebbie, David Gest, Andrew Eastel (Regisseur des Films) und die Anwälte Thomas Mesereau und Susan Yu, die Michael Jackson 2005 im Zuge des Gerichtsprozesses wegen Kindesmissbrauch erfolgreich von allen Anschuldigungen freibekommen konnten.

Sie alle werden vor der Filmvorführung an einer besonderen Live-Fragestunde teilnehmen, bei der sie über ihre Beteiligung an diesem Projekt berichten werden. Mit ihnen gemeinsam werden mehr als 100 Berühmtheiten an dem Event teilnehmen, darunter viele der ganz großen Künstler der Musikindustrie, TV – und Film-Stars, Sportlegenden und andere bekannte Persönlichkeiten.

Darüber hinaus haben Michael Jackson Fans aus der ganzen Welt die Gelegenheit, Karten zu gewinnen, um bei diesem Event dabei zu sein. Sie werden mit den prominenten Gästen über den Roten Teppich gehen, den Film ansehen und die Chance haben, zu den Auserwählten zu gehören, die während der Live-Fragestunde eine Frage stellen können.

Demnächst werden wir hier die Details bekannt geben, wie Michael Jackson Fans an dem Event teilnehmen können.

TV Star und Produzent David Gest, der 2001 Michaels letztes Konzert ‘Michael Jackson: 30th Anniversary Celebration’ produzierte – das TV Musik-Special mit den höchsten Einschaltquoten in der Geschichte und mit dem letzten gemeinsamen Auftritt der Original Jackson 5 – sagt: „Ich freue mich außerordentlich, dass Katherine, Tito, Rebbie, Andrew und Susan sowie 100 Stars bei der Weltpremiere meines neuen Films `Michael Jackson: The Life of an Icon´ dabei sein werden. Es wird wirklich voll werden bei der After-Show-Party für geladene Gäste nach der Premiere, bei der mehr als 20 legendäre Künstler teilnehmen werden, die auch Teil des Films waren. Ich bin so aufgeregt, weil so viele der heutigen Künstler, mit denen ich befreundet bin, sich schon jetzt darauf freuen, mit diesen Legenden zu performen. Diese Party wird ein historisches Ereignis!”

Zu den Musiklegenden, die bereits zugesagt haben auf der exklusiven After-Show Party aufzutreten, gehören: Russell Thompkins, Jr., der Original Lead-Sänger bei allen Stylistics Hits (‘I Can’t Give You Anything (But My Love)’, ‘You Make Me Feel Brand New’, ‘Rockin’ Roll Baby’, ‘Sing Baby Sing’); Peabo Bryson (‘A Whole New World (Aladdin’s Theme)’, ‘Beauty & The Beast’ ‘Tonight, I Celebrate My Love’); Deniece Williams (‘Let’s Hear It For The Boy’, ‘Free’, ‘Too Much, Too Little, Too Late’ & ‘It’s Gonna Take A Miracle’); Kim Weston (‘It Takes Two’, ‘Take Me In Your Arms (Rock Me A Little While)’ & ‘Helpless’); Brenda Holloway (‘Every Little Bit Hurts’, ‘When I’m Gone’ & ‘You Made Me So Very Happy’, das sie mitgeschrieben hat); Jimmy Ruffin (‘What Becomes Of The Broken Hearted’, ‘I’ll Say Forever My Love’, ‘It’s Wonderful’ & ‘Hold On To My Love’); Martha Reeves (‘Dancing In The Streets’, ‘Heatwave’, ‘Jimmy Mack’ & ‘ I’m Ready For Love’) und viele mehr, die noch bekanntgegeben werden.

Tito Jackson erklärt dazu: “Das wird wie ein Soulfest in den 60er, 70er und 80er Jahren sein mit so vielen Legenden zusammen an einem Ort zu Ehren meines Bruders. Michael liebte Soul Musik und ist damit aufgewachsen und meine Mutter, Schwester und ich sind wirklich aufgeregt, all diese großartigen Künstler in einem Raum versammelt zu sehen und zu hören. Das wird eine Menge wunderbarer Erinnerungen zurückbringen!”

`Michael Jackson: The Life Of An Icon’ ist ein beeindruckender Blick hinter die Kulissen seines Lebens mit einem frischen Einblick in seine frühen Jahre mit den Jackson 5, seinen weltweiten Aufstieg als Solo-Künstler bis zu den letzten Momenten seines plötzlichen Todes 2009, mit exklusiven Interviews mit Katherine Jackson, Tito Jackson, Rebbie Jackson, Smokey Robinson, David Gest, Dionne Warwick, Whitney Houston, Paul Anka, Michaels Manager, dem verstorbenen Frank DiLeo in seinem letzten Interview, Valerie Simpson und ihr Ehemann, der verstorbene Nick Ashford in seinem letzten Interview, Petula Clark, Mickey Rooney, die legendären Plattenproduzenten Kenny Gamble & Leon Huff, das Songschreiber-Team Brian Holland-Lamont Dozier-Eddie Holland und mehr als 50 Freunde, Gefährten und Kollegen, die persönliche und faszinierende Geschichten über das Leben des gefeierten Stars teilen.

Unter der Regie von Andrew Eastel und produziert von Michael Jacksons engstem Freund aus Kindertagen David Gest gibt ‘Michael Jackson: The Life Of An Icon’ Katherine Jackson erstmals die Chance, ihre Seite der Geschichte zu erzählen über Michaels Kindheit Gary, Indiana, seine Beziehung zu Vater Joe, die Unterstützung ihres Sohns während der Gerichtsprozesse und ihre Gedanken über das Leben, das er danach führte. Rebbie Jackson, Michaels älteste Schwester, gibt eins ihrer sehr seltenen Interviews und erinnert sich an die Kindheit des Stars in Gary, Indiana und seine außergewöhnliche Beziehung zu Mutter Katherine. Gests anderer enger Freund Tito, Michaels Bruder, ermöglicht einen tiefgehenden Blick in Jacksons Geschichte und dazu, was seine Mutter und die Familie während des sensationellen Kindermissbrauch-Prozesses 2005 durchmachten, bei dem er von allen Anschuldigungen freigesprochen wurde.

Michael Mutter Katherine sagte dazu : “‘Michael Jackson: The Life Of An Icon’ ist ein wirklich bemerkenswerter Film, der den wahren Charakter, Witz und die Empfindsamkeit meines Sohnes einfängt. Produzent David Gest nimmt einen mit auf eine emotionale Achterbahnfahrt, die das Publikum zu Tränen rühren wird und wirklich verständlich macht, wer der Mann hinter der Musik war und ist.“

David Gest und Michael Jackson wurden 1969 Freunde und gründeten über 30 Jahre später das Erfolgsunternehmen World Events LLC, mit dem Gest als Produzent und Jackson als Star das TV Special „Michael Jackson: 30th Anniversary Celebration” für den Sender CBS schufen, dem Musik TV-Special mit den höchsten Einschaltquoten aller Zeiten. Es wurde weltweit in über 100 Ländern ausgestrahlt. Gest produzierte 2001 die historischen letzten Live-Konzerte von Jackson im Madison Square Garden, bei denen Michael zum letzten Mal mit seinen Brüdern, den Jackson 5, auftrat.

Fotos: Universal Pctures, SonyMusic