Donnerstag, 06. Oktober 2011, 17:13 Uhr

Drew Barrymore will endlich eine Familie gründen

Los Angeles. Drew Barrymore kann es angeblich gar nicht abwarten, zu heiraten und Kinder zu kriegen. Die US-Schauspielerin, die im kommenden Februar ihren 37. Geburtstag feiert, möchte Berichten zufolge bald in eine Rolle schlüpfen, die ihr bisher nicht möglich war: die der Ehefrau und Mutter.

Ein Nahestehender verrät ‘Us Weekly’, dass ihr Freund Will Kopelman (34) in Betracht zieht, ihr im Winter – “zum einjährigen Jubiläum ihrer Beziehung” – einen Hochzeitsantrag zu machen, und sie sich außerdem danach sehne, Nachwuchs zu bekommen.

“Er ist total in sie verliebt und weiß, dass sie die Eine ist”, so der Insider. “Aber er braucht etwas mehr Zeit.” Allerdings wisse der Kunstberater, dass Barrymore nicht mehr lange warten möchte. “Wenn sie eine Frau in ihren Zwanzigern wäre, dann gäbe es keine Eile”, ist sich der Freund des Paares sicher. Vielleicht, so heißt es weiter, werde die schöne Darstellerin aber sogar schwanger, noch bevor die beiden sich das Ja-Wort geben.

Dass Barrymore mit dem 34-Jährigen liiert ist, wurde Anfang des Jahres bekannt. “Es ist eine sehr frische Beziehung. Sie gehen die Dinge langsam an. Sie haben sich in den letzten paar Wochen besser kennengelernt”, teilte damals ein Informant mit. Dieser war allerdings auch davon überzeugt, dass Kopelman – der Sohn des ehemaligen Geschäftsführers von Chanel, Arie Kopelman – ein Playboy ist, der nicht nach einer ernsten Beziehung sucht. (Bang)

Foto: wenn.com