Donnerstag, 06. Oktober 2011, 17:47 Uhr

Ex-Busenluder Jodie Marsh mutiert zum Bodybuilding-Monster

London. Neues gibts vom Ex-Busenluder Jodie Marsh. Heute Morgen enthüllte die 32-jährigeauch im britischen Fernsehen ihren neuen Body, der zeigt, wie stahlhart sie seit 2009 trainiert hat. Über den Bauchmuskeln sitzen noch die Silikon-Implantate, die sich das Starlet nochmal verkleinern lassen will, da sie nicht nur aussehen als seien sie angeheftet, sondern sie will ihre Bauchmuskeln komplett sichtbar machen.

Stolz postet Marsh, die derzeit durch eine Reihe von TV-Shows tingelt, derzeit ihre Fotos auf Twitter. Aus der einst drallen Sexbombe ist eine Art Kampfmaschine geworden, seit sie ihren Körperfettanteil von 25% auf 10% reduziert hat. Man muß es mögen.

In der Show verriet Marsh, dass sich noch nie sexier gefühlt habe und sie fügte hinzu: “Ich bin noch nie glücklicher gewesen! Ich habe noch nie in meinem Leben so viele Männer-Blicke auf mich gezogen”.

Um ihr offenbar schwer gestörtes Ego zu befriedigen, will die Extremsportlerin weiter regelmäßig an Wettkämpfen teilnehmen. Am Wochenende nahm Marsh an ihrem ersten großen Wettbewerb teil, den “Mike Williams Classic and Pro-Am Bodybuilding Championships” der “Natural Physique Association (NPA) in Sheffield. Dort wurde sie Fünfte.

 

Fotos: wenn.com, Twitter/JodyMarsh