Freitag, 07. Oktober 2011, 19:58 Uhr

Neues von Bucks "Rubbeldiekatz" und Schweighöfers "Der Schlussmacher"

Berlin. Dass Deutschlands beliebtester Kinostar Matthias Schweighöfer (30) selbst in einer Rolle als Frau zum Verlieben einlädt, überraschte spätestens seit Veröffentlichung der neuesten Bilder aus Detlev Bucks Komödie “Rubbeldiekatz” nicht.

Ab 15. Dezember startet der Film in den deutschen Kinos, jetzt wurde das putzige Filmplakat veröffentlicht.

Schauspieler, Autor, Regisseur und Produzent Detlev Buck inszenierte eine mitreißend turbulente Komödie mit einer guten Prise typischem Buck-Humor.

Die Hauptrollen spielen Matthias Schweighöfer und Alexandra Maria Lara und auch die Nebenrollen mit Maximilian Brückner, Max von Thun, Max Giermann, Sunnyi Melles und Milan Peschel sind hochkarätig besetzt.

Während Schweighöfer mit “Rubbeldiekatz” und “Russendisko” in den kommenden Monaten zwei Filme am Start hat, dreht er bereits jetzt mit ‘Der Schlussmacher” seinen zweiten Streifen als Regisseur.

In der Komödie geht es um eine einen Vertreter einer Trennungsagentur, der bundesweit für das einseitig gewünschte Ende von Beziehungen sorgt, dem jedoch ein unverhoffter Reisebegleiter mit eigenwilligen Problemen in die Quere kommt.

Matthias Schweighöfer spielt wie schon in seinem Regiedebüt “What A Man” (1,5 Mio Kinobesucher) die Hauptrolle und ist zudem Co-Autor und Co-Produzent. Wann der Film 2012 in die Kinos kommt ist noch ungewiß.

Mit an Bord: Christian Friedel (32) aus “Das weiße Band”, Anna Bederke (30, “Soul Kitchen) und T&V-Ikone Sascha Hehn (56).

Fotos: Universal Pictures