Samstag, 08. Oktober 2011, 16:14 Uhr

Johnny Depp spielt in Biopic über "Grinch"-Autor Dr. Seuss

Los Angeles. Johnny Depp wird einen Film über den US-amerikanischen Kinderbuch-Autor Dr. Seuss auf die Leinwand bringen. Der Serienautor Keith Bunin wird das Drehbuch schreiben, während Depp nicht nur die Hauptrolle, sondern gemeinsam mit Christi Dembrowski, Christopher Meledandri und David Kennedy auch die Produktion des Projekts übernimmt.

Dr. Seuss, der bürgerlich Theodor Seuss Geisel hieß, schrieb bekannte Klassiker wie ‘Wie der Grinch Weihnachten gestohlen hat’ und ‘The Cat in the Hat’, die beide bereits für die Kinoleinwand adaptiert wurden – ‘Der Grinch’ (2000) mit Jim Carrey in der Hauptrolle und ‘Ein Kater macht Theater’ (2003) mit Mike Myers.

Seine Karriere begann der amerikanische Autor mit dem Zeichnen von politischen Karrikaturen während des zweiten Weltkrieges, bevor er später dazu überging, Kinderbücher unter dem Pseudonym Dr. Seuss zu schreiben.

Johnny Depp ist dafür bekannt, exzentrische Rollen anzunehmen.

So war er zum Beispiel 2010 als Hutmacher in ‘Alice im Wunderland’ zu sehen und spielte den verrückten Willy Wonka in ‘Charlie und die Schokoladenfabrik’. Zur Zeit steht der 48-Jährige für den Film ‘Dark Shadows’ vor der Kamera, der am 17. Mai nächsten Jahres in die deutschen Kinos kommen soll. (Bang)

Foto: wenn.com