Sonntag, 09. Oktober 2011, 12:59 Uhr

Achtlingsmutter Nadya Suleman: Hauptrolle in Horrorfilm

Los Angeles. Nadya Suleman (36), weltberühmte “Octomum”, ist wieder schwanger. Allerdings nur im Film. Die Achtlingsmutter, die zudem sechs weitere Kinder großzieht, hat nun ihre erste Rolle in einem Film an Land gezogen und nimmt deshalb ihre ersten Schauspielstunden.

In dem Low-Budget-Horrorfilm ‘Millenium’ spielt sie eine Dokumentarfilmerin, die von einem befreundeten Pärchen in ein Haus gelockt wird, in dem es offenbar spukt. Denn die Freundin trägt einen Dämonen in sich, der es auf Vanessa, den Charakter von Suleman abgesehen hat.

Gegenüber ‘Daily Mail’ sagte die wegen ihrer Viel-Kinderschaft arg gescholtene US-Amerikanerin: “Ich schätze mich glücklich, diese Gelegenheit bekommen zu haben, die Hauptrolle in diesem Horrorfilm zu spielen.

“Es gibt sehr ähnliche Eigenschaften zwischen meinem Charakter Vanessa und mir, die es mir leichter gemacht haben, mich für meine Rolle vorzubereiten. Ich liebe Horrorfilme und hoffe auf noch mehr Möglichkeiten in der Zukunft”.

Dass der Film gar nicht erst ins Kino kommt, sondern lediglich für DVD produziert wird, sollte nur am Rande erwähnt werden.

Sulemans Achtlinge kamen übrigens im Januar 2009 zur Welt.