Sonntag, 09. Oktober 2011, 10:12 Uhr

Justin Bieber gesteht heiße Liebe zu Selena Gomez

Toronto. Justin Bieber ist in Selena Gomez verliebt. Der 17-Jährige ist seit März mit Gomez zusammen und gibt zu, dass er sich total in sie verguckt habe. Auf die Frage, ob er in sie verliebt wäre, antwortete Bieber: “Ich wäre nicht mit jemandem zusammen, wenn ich nicht verliebt wäre.”

Der Popstar gibt an, dass er sich nicht nur zu der 19-jährigen Schönheit hingezogen fühle, weil sie “heiß” sei, sondern auch weil die beiden aufgrund ihrer ähnlichen Familiengeschichten eine Verbindung hätten.

“Jeder kann sehen, dass sie heiß ist und das ist toll, aber sie hat noch so viel mehr als das”, berichtet Bieber. “Sie bringt mich zum Lachen und sie kommt mit meinen Witzen klar. Sie hat auch starke Wertvorstellungen der Familie. Wir wurden beide von unseren Müttern in einem Alleinerziehenden-Haushalt aufgezogen und das hat uns sehr viele gleiche Wertvorstellungen fürs Leben mitgegeben.”

Obwohl bei den beiden alles super läuft, ist eine gemeinsame Wohnung nicht in Planung. Als Grund gibt Bieber an, dass beide durch ihre Karrieren so ausgelastet seien und man deswegen auch nie wissen könne, wo es als nächste hinginge.

“Zur Zeit sind wir so beschäftigt. Für mich bedeutet das, dass ich so ziemlich das ganze Jahr in einem Hotelzimmer verbringe. Sie könnte an einem Ort in der Welt sein und ich an einem völlig anderen. Wir sind einfach nur ein junges Paar, das es genießt, zusammen zu sein… Aber wir haben uns beide den letzten Monat freigenommen und es war einfach ziemlich cool, Zeit miteinander zu verbringen und einfach normale Dinge zu tun, wie zum Strand zu gehen oder zusammen zu essen.”