Sonntag, 09. Oktober 2011, 13:05 Uhr

Prinz Harry will seine Ex Chelsy Davy zurück

London. Prinz Harry will es noch einmal mit seiner Ex-Freundin versuchen. Der britische Adelige, der sich im Mai von Chelsy Davy getrennt hat, nachdem sie über sechs Jahre eine On/Off-Beziehung geführt hatten, soll sich vor seiner Reise nach Kalifornien letzte Woche mit der Blondine getroffen haben, um sie davon zu überzeugen, ihrer Beziehung noch eine Chance zu geben.

“Harry will ihre Romanze unbedingt wiederaufleben lassen”, berichtet ein Freund der beiden gegenüber der ‘Mail on Sunday’. “Er sagt, dass Chelsy einzigartig ist und er sie immer noch liebt, obwohl er mit anderen Mädchen zusammen war. Chelsy hat ihn für ein Dinner am Freitagabend zu sich nach Hause eingeladen und er blieb dort bis in die frühen Morgenstunden. Chelsy hat immer noch Gefühle für ihn und denkt darüber nach, es noch einmal zu versuchen.”

Obwohl Davy über einen weiteren Beziehungsversuch nachdenkt, habe sie allerdings Vorbehalte, eine Prinzessin zu werden. “Harry war Chelsys erste Liebe, aber sie will keine Prinzessin werden. Sie ist eine eigenständige Frau und will ihre eigene Karriere machen”, fügt der Freund hinzu.

Harry befindet sich derzeit in Kalifornien, um dort für zwei Monate an einer Trainingseinheit zur Führung eines Apache-Hubschraubers teilzunehmen.

Foto: wenn.com