Dienstag, 11. Oktober 2011, 17:01 Uhr

Brad Pitt und Angelina Jolie und Jennifer Aniston werden Nachbarn

Los Angeles. Brad Pitt und Angelina Jolie könnten bald in Jennifer Anistons Nachbarschaft ziehen. Das Hollywood-Paar ist gerade auf der Suche nach einem neuen Zuhause und soll angeblich ein Auge auf das New Yorker Viertel West Village geworfen haben. Dort wohnt allerdings auch Pitts Ex-Frau Jennifer Aniston mit ihrem neuen Freund Justin Theroux.

“Angie liebt es, wie künstlerisch und lebendig das West Village ist”, weiß ein Insider des Magazins ‘Now’. “Sie fühlt sich wohl dabei, mit den Kindern herumzulaufen und es gibt so viele Restaurants. Sie weiß, dass Jen sich dort eine Wohnung gekauft hat, aber sieht darin kein Problem. Sie glaubt, dass sie das wie Erwachsene regeln können.”

Aniston sieht das anscheinend aber nicht so locker und soll vor Wut kochen. “Sie ist wütend. Sie hat gerade erst ihr Zuhause gekauft, um es mit ihrem Freund Justin zu teilen und hat das Gefühl, dass Angelina das mit Absicht gemacht hat. West Village ist ein kleiner Teil von Manhattan. Es besteht keine Möglichkeit, dass sie sich nicht zufällig treffen.”

Erst kürzlich soll Pitt seiner Ex das Angebot gemacht haben, eine Million Dollar an einen guten Zweck ihrer Wahl zu spenden, wenn sie sich dazu bereit erklären würde, mit ihm, Jolie und Theroux gemeinsam für ein Bild zu posieren. Damit wolle er laut Insidern “der Welt zeigen, dass er und Jennifer gut miteinander auskommen”, nachdem er vor kurzem mit Kommentaren über sein vermeintlich langweiliges Eheleben mit der ehemaligen ‘Friends’-Darstellerin für Aufsehen gesorgt hatte. (Bang)

Foto: wenn.com