Dienstag, 11. Oktober 2011, 16:56 Uhr

"Footloose"-Remake vor dem Start: Das ist der neue Titelsong

Berlin. Ab nächsten Donnerstag wird getanzt was das Zeug hält, denn dann heißt es wieder: I gotta cut loose, Footloose, Kick off the sunday shoes! Der weltbekannte Titelsong ‘Footloose’ wurde von US-Country-Sänger Blake Shelton (35) für das Remake des gleichnamigen Kultfilms neu aufgenommen. 

Als kleine Auflockerungsübung am Schreibtisch und Vorbereitung auf die heißen Moves am 20. Oktober präsentieren wir hier den Ohrwurm, der einst Kenny Loggins (63, Foto oben, letzte Woche auf der Premiere in Los Angeles) zu Weltruhm verhalf.

Schon in dem Original von 1984 tanzten Kevin Bacon, Lori Singer und Sarah Jessica Parker sich in die Herzen der Zuschauer und machten den Film zu einem der größten Kultfilme der Achtzigerjahre. In der Neu-Inszenierung von Starregisseur Craig Brewer („Hustle&Flow“) werden Sound und Look auf den heutigen Stand der Zeit gebracht. So überzeugt der Film mit einer unschlagbaren Kombination aus bereits bekannten Songs und neuen, einzigartigen und hippen Choreographien a la „Step up to the streets“, „Rize“ und „Save the last dance“.

Mit dem heißen Teenie-Star Kenny Wormald („Center stage: Turn it up“, siehe Foto unten) in der Hauptrolle bietet ‘Footloose’ alles, was sich das jugendliche Zielpublikum in der „Glee“ Ära von einem Megahit erwartet.

Fotos: Paramount Pictures Germany GmbH