Dienstag, 11. Oktober 2011, 9:11 Uhr

Hat Katy Perry jemals grauenhafter ausgesehen?

Los Angeles. Halloween naht und Popstar Kate Perry (26) überraschte am Wochenende mit einer einfallsreichen Maskerade, als sie mit Freunden einen Freizeitpark in Kalifornien besuchte. Sie war Welten entfernt von ihrem bekannten glamourösen Look.

Von einem Mitarbeiter des Vergnügungsparkes bekam sie sogar einen Korb, weil er nicht wusste, wen er da vor sich hat. Die Sängerin besuchte am Sonntag mit ihrem Ehemann Russel Brand und einigen Freunden den Freizeitpark “Knott´s Scary Farm”.Die Gruppe hatten alle ihre Gesichter angemalt und Katy war so gut drauf, dass sie einen der Mitarbeiter scherzhaft um einen Kuss bat.

Der aber weigerte sich. Offenbar hatte er keine Ahnung, wen er da vor sich hat.

Ein anderer Mitarbeiter schrieb auf seinem persönlichen Blog: “Letzte Nacht kamen Katy Perry und Russel Brand. Ich sah und redete mit ihnen. Sie hatten ihre Gesichter bemalt, so dass man sie nicht erkennen konnte. Katy fragte ihn, ob er mit ihr knutschen wolle, aber er erkannte sie nicht und lehnte ab. Mein Chef nannte ihn einen Idioten, hahaha.”

Katy twitterte später Bilder mit den bemalten Skelett-Gesichtern von sich selbst und ihren Freunden. Sie schrieb dazu: “Gruseligste Nacht meines Lebens!” und “Seid ehrlich, ehe ich müde aus?”

Fotos: Twitter