Dienstag, 11. Oktober 2011, 22:26 Uhr

Taylor Swift wird zur "Woman Of The Year 2011" gekürt

Los Angeles. Obwohl Taylor Swift schon etliche Preise abgeräumt hat, ist die neueste Auszeichnung doch etwas ganz besonderes. Die Country-Sängerin bekommt nämlich als jüngste Frau aller Zeiten den ‚Billboard Women of the Year 2011’ Award.

Die 21-jährige wird den Preis am 2. Dezember bei dem ‚Women in Music’ Event in New York entgegennehmen.

Bill Werde, Chefredakteur vom weltweit führenden Musikmagazin ‚Billboard’ erklärte, warum gerade Swift das Rennen gemacht hat: „Taylor hat gezeigt, dass sie eine gute Songwriterin in genreübergreifender Musik ist. Wir haben ihre Erfolge die letzten Jahre begeistert mitverfolgt. Mit ihren 21 Jahren hat sie einen sehr großen Einfluss in der Musikbrache und ist ein sehr gutes Vorbild für zukünftige Songwriter und junge Frauen auf der ganzen Welt.“

Bei den diesjährigen ‚Billboard Music Awards’ im Mai konnte Taylor Swift gleich drei Preise mit nach Hause nehmen, unter anderem für den ‚Country Artist of the Year’.

Mit der Auszeichnung als ‚Women of the Year 2011’ tritt Taylor in große Fußstapfen. Letztes Jahr konnte Black Eyed Peas Frontfrau den Preis mit nach Hause nehmen und Beyonce zuvor im Jahr 2009.

Foto: YNF/WENN.com