Donnerstag, 13. Oktober 2011, 21:05 Uhr

Kellan Lutz läßt mal wieder seine Muskeln spielen

Los Angeles. Kellan Lutz beginnt sein Trainings-Regime schon kurz nach dem Morgengrauen. Der 26-jährige Hollywood-Star, der vor allem als Vampir Emmett Cullen aus den ‚Twilight‘-Filmen bekannt ist, zeigt auf dem Cover der neuen Ausgabe des ‚Men’s Fitness‘-Magazin seinen muskelgestählten Körper und verrät auch gleich, wie er sich diesen antrainiert hat.

„Ich stehe gerne mit der Sonne auf, so um 6:30 Uhr. Dann gehe ich joggen, mache ein paar Liegestützen, jogge nochmal, mache Ausfallschritte und mache dann noch Klimmzüge an Ringen“, verrät er sein Geheimnis.
Weiter enthüllt er, eine Schwäche für alles, was das Männerherz begehrt, zu haben. „Ich liebe gemischte Kampfkünste, Waffentraining, Schusswaffen, Messer, schnelle Autos und Motorräde. Ich liebe es alles!“, schwärmt der Frauenschwarm.

Auch auf der Leinwand lässt Lutz bald wieder seine Muskeln spielen.

Ab dem 11. November kann man ihn als griechischer Gott Poseidon neben Luke Evans, Mickey Rourke und Henry Cavill in dem Actionstreifen ‚Krieg der Götter 3D‘ in den Kinos sehen. In diesem kämpft der Krieger Theseus um die Rettung der Menschheit vor den Titanen.

Fotos: Men’s Fitness, Constantin