Donnerstag, 13. Oktober 2011, 18:50 Uhr

Rihanna läßt sich ihre neue Jeans ins Parkhaus liefern

Mailand. Es ist ja nicht dass erste Mal, dass sich Popstar Rihanna auszieht. Seit Sommer ist die 23-Jährige Sängeerin das neue Gesicht für die Unterwäsche- und Jeanskollektion von Armani und beides verband das italienische Label nun geschickt in einem frivolen Videoclip.

In dem Fast-Schwarz-Weiß-Video des schwedischen Musikers und Videoregisseur Johan Renck – wie auch in der Kampagne – trägt Rihanna eine blonde Kurzhaarperücke.

In dem eher düsteren Spot wartet sie auf dem Rücksitz einer Limousine in einem New Yorker Parkhaus, wo ihr von einem Lakaien eine Sporttasche mit ihren neuen Armani-Jens überreicht wird.

Natürlich muß Madame die gleich anprobieren und zieht sich im Fond des Wagens so um, das ausreichend Zeit blibt, die Armani-Unterwäsche zu begutachten.

Übrigens: Der 44-jährige Renck führte u.a. Regie in einer Folge der Serie ‘The Walking Dead’ und machte Clips für Madonna, Beyoncé, Robbie Williams, All Saints, New Order und Kylie Minogue.