Donnerstag, 13. Oktober 2011, 9:10 Uhr

Ryan Reynolds besucht Blake Lively am Set von "Gossip Girl"

New York. Ryan Reynolds stattete Blake Lively am Samstag, 8. Oktober, einen Besuch am ‘Gossip Girl’-Set ab.
Die beiden Schauspieler, die für ‘Green Lantern’ gemeinsam vor der Kamera standen, sind sich seit Livley nicht mehr mit Leonardo DiCaprio zusammen ist, näher gekommen und sollen nun sogar versuchen, eine Beziehung zu führen.

So kam Reynolds extra zu den Dreharbeiten der US-Serie, um die Darstellerin dort abzuholen. “Sie haben sich umarmt und sind dann zusammen ins Auto”, berichtet ein Insider dem Magazin ‘Us Weekly’. “Sie sind am Set [von ‘Green Lantern’] gute Freunde geworden. Jetzt sind sie beide Single und wollen es versuchen. Sie führen eine zwanglose Beziehung.”

Erst vor kurzem besuchte Lively den 35-Jährigen in Boston, wo sie zunächst gemeinsam in einem Restaurant gesichtet wurden und später knutschend am Bahnhof der Stadt beobachtet wurden.

Seit der Trennung von seiner Frau Scarlett Johansson wurden Reynolds Affären mit Charlize Theron und Sandra Bullock nachgesagt. Dazu erklärte er kürzlich allerdings: “Im Moment scheine ich auf einer Speed-Dating-Mission zu sein – zumindest laut den Storys, die im Moment in Umlauf sind. Sogar meine Mutter ist verwirrt. Kein Mann ist potent genug, um in der Lage zu sein, so viele Frauen in so kurzer Zeit abzufertigen, wie es mir angedichtet wird.” (Bang)

Fotos: wenn.com