Freitag, 14. Oktober 2011, 17:08 Uhr

Lindsay Lohan: Mit den Zähnen am Pranger und einem Bein im Knast

Los Angeles. Es ist noch gar nicht so lange her, dass Lindsay Lohan (25) auf dem Roten Teppich alle Blicke auf sich zog, aber am Mittwochabend waren bei der Präsentation des Videospiels “Saints Row: The Third” die Augen der Fotografen auf ihre erschreckend schlechten Zähne gerichtet.

Nun wird darüber spekuliert, was mit ihren Beißerchen passiert sein könnte. Medien wie das ‘People’-Magazin oder die britusche ‘Sun’ sind in Sorge.

Wie RadarOnline.com berichtete, sah man auf Nahaufnahmen, die auf einer Party geschossen wurden, Lindsays braun gefärbte und verfault aussehenden Zähne, die weit entfernt von dem Millionen- Dollar-Lächeln ist, das sie sonst zeigte.

“Es gibt Anzeichen, dass sie ihre Zähne vernachlässigt”,sagte eine Zahnärztin der Website. “So sehen die Zähne von jemandem aus, der schon lange nicht beim Zahnarzt war und sich auch nicht selbst genügend darum kümmert.” Zudem seien die Verfärbungen von Lindsays Zähnen ein verräterisches Zeichen für starkes Rauchen und Trinken. “Diese gelben Flecken sind typisch für Menschen, die viel Rotwein trinken und rauchen.”
Zusammen mit den Nebenwirkungen ihrer sozialen Gewohnheiten hat die Schauspielerin zudem auch üblen Zahnstein und sogar einen abgebrochenen Zahn.

Dies sind alles sind ja irgendwie Indikatoren, die zeigen, dass der ehemalige imagebewusste Star, Aussehen und Gesundheit total vernachlässigt. “Das sind definitiv Zähne von jemandem,dem die Sauberkeit seines Mundes gänzlich egal ist”, sagte die Ärztin und fügte hinzu, dass Lindsay übertriebene Feierlaune und ihr ausschweifendes Nachtleben, nicht gerade zu einer besseren Gesundheit beitragen. “Jede Art von schlechter Gesundheit und Mangel an Schlaf wirken sich auf das Zahnfleisch aus.” Zusammen mit Zigaretten und Rotwein, braucht Lindsay eigentlich eine gute Pflege, ein Zahn-Bleaching und eine Nacht-Zahnklammer, die verhindert, dass sie mit den Zähnen knirscht, denn das ist meistens ein Zeichen von Stress.

Lindsay Lohan steht in wenigen Tagen zu einer Anhörung nochmals vor Gericht. Denn die Skandalnudel ist mit ihren verordneten Therapiesitzungen und dem Sozialdienst angeblich im Verzug und kürzlich wurde sie aus einem Frauenhaus geschmissen, wegen unzureichendem Engagements. Damit habe sie gegen Bewährungsauflagen verstoßen und Lohan steht mal wieder mit einem Bein im Knast.

Fraglich ob Richterin Stephanie Sautner diesmal Milde walten läßt!

Fotos: wenn.com