Sonntag, 16. Oktober 2011, 13:45 Uhr

Kate Winslet: Neuer Freund ist frisch geschieden

London. Kate Winslet hat jetzt freie Bahn. Wie der britische ‘Telegraph’ berichtet, ist Ned Rocknroll -der neue Mann an Winslets Seite – jetzt offiziell von der britischen Erbin Eliza Pearson geschieden. Diese hat er im September 2009 in einer Hochzeit im keltischen Stil geheiratet.

“Die Scheidung sollte bald durch sein, vielleicht noch diesen Monat”, verrät Pearson (23) selbst dazu. Zu den Berichten, dass ihr Ex, der bürgerlich Abel Smith heißt, inzwischen neues Liebesglück mit der 36-jährigen Schauspielerin gefunden hat, will sie sich indes nicht äußern, erklärt jedoch, dass sie diejenige war, die sich von dem Neffen des Multimilliardärs Richard Branson trennte.

“Ich will den Grund nicht verraten, aber die Trennung verlief freundschaftlich”, so Pearson. “Wir sind noch immer eng befreundet.” Wieder vergeben sei sie nicht.

Winslet soll sich indes erst im August auf eine Beziehung mit dem 33-Jährigen eingelassen haben, als dieser bereits in Scheidung lebte. “Kate würde sich niemals mit einem verheirateten Mann einlassen”, beteuert ein Freund der Schauspielerin. “Neds Frau hat ihn verlassen und er war tief betrübt. Kate hat ihn erst näher kennengelernt, als er bereits das vorläufige Scheidungsurteil hatte.”

Kennengelernt hatten sich die beiden bei einem Aufenthalt auf Bransons Privatinsel Necker Island und inzwischen soll es schon “sehr ernst” zwischen ihnen sein, so ein Insider.

Winslet ließ sich im letzten Jahr von dem Regisseur Sam Mendes scheiden, mit dem sie einen gemeinsamen Sohn hat. Aus ihrer ersten Ehe mit Jim Threapleton hat sie außerdem eine Tochter. (Bang)

Foto: wenn.com