Sonntag, 16. Oktober 2011, 19:22 Uhr

Klappergestell Kate Middleton hat wieder ein paar Gramm zugelegt

London. Kate Middleton (29) nascht wieder mehr. Die schlanke Gattin von Prinz William hatte längere Zeit mit ihrem schwindenden Gewicht zu kämpfen, versuchte sich gesund zu ernähren. Mittlerweile hat sie die goldene Mitte zwischen gesundem Essen und Süßigkeiten gefunden und sieht inzwischen alles entspannter.

Eine Quelle sagte dazu: “Ihre Philosophie ist, dass jedes Mal Ja sagt, wenn sie einen Keks oder eine süße Leckerei angeboten bekommt. Sie hat alles mögliche von Ernährungsvorschlägen und Diätplänen probiert, aber nichts schien zu funktionieren. Jetzt hat sie endlich die Lösung gefunden und es ist eine, für die jede Frau töten würde….Naschen!”

Die Herzogin liebt ihre neue Diät, da sie angeblich damit die Chance hat, ihre Lieblings-Snacks wie Buttergebäck und Schokoladenkekse zu essen und die Ergebnisse sind offenbar zufriedenstellend.

Kate, die seit ihrer Hochzeit Catherine heißt, soll von ihrer neuen Figur begeistert sein und ihr berühmter Ehemann ist ebenfalls glücklich. “William liebt ihr neuen Kurven”, sagte die Quelle weiter.

Catherines Diät wird sicherlich auch gut ankommen bei Prinz William, der bei ihrer Hochzeit im April bekanntlich um einen Schokoladen-Keks-Kuchen bat. Der Prinz hat ein Faible für die Leckereien und war von dem vielschichtigen Biskuit-Kuchen, der den Gästen neben der offiziellen Hochzeitstorte angeboten wurde, begeistert.

Foto: wenn.com