Montag, 17. Oktober 2011, 16:56 Uhr

Darum hat Katy Perry Angst, zu explodieren

Los Angeles. Katy Perry (26) hat jetzt zugegeben, dass sie ein “ganzes Feuerwerk ablässt” wenn sie gebackene Bohnen gegessen hat. Die Sängerin, die gerade auf ihrer California Dreams Tour unterwegs ist, gestand, dass sie von der Dosen-Nahrung Blähungen kriegt. Ach nee!?

Katy, die am Wochenende Gast der britischen Version von ‘X Factor’ war (siehe Foto), sagte der britischen ‘Sun’: “Wenn ich nach London komme, esse ich immer gebackene Bohnen auf Toast und die blähen mich immer so auf, dass ich Angst habe, wie ein Feuerwerk zu explodieren. Aber ich liebe diese Bohnen einfach.”

Die Frau des britischen Comedian Russel Brand, bewies auch bald darauf, wie sehr sie den Kauf der TWENTY-Dosen liebt. Innerhalb weniger Stunden nach ihrer Ankunft in Großbritannien stattete die Sängerin dem Shoppingtempel Harodds einen Besuch ab, um für Nachschub an leckeren Bohnen zu sorgen.

Ein Insider sagte dazu: “Katys Liebe für britisches Essen wurde am Wochenende besonders deutlich, weil sie ihren Wagen mit 20 Dosen Bohnen füllte. Sie konnte gar nicht aufhören, zu stapeln.”

So musste die 26-Jährige am Wochenende bei ihrem Konzert in London auch ständig ihren Bauch reiben, um die Blähungen zu lindern. “Wenn ich meine Bauch reibe, ist das nicht, weil ich schwanger bin, sonder wegen der Baked Beans  auf Toast”, ließ sie das Publikum wissen.

Foto: wenn.com