Montag, 17. Oktober 2011, 15:08 Uhr

Lady Gaga und Bruno Mars treten bei MTV Europe Music Awards auf

Berlin. Das Line-Up der diesjährigen MTV EMAs 2011 in Belfast kann sich sehen lassen: Neben Topstars wie Jessie J, Coldplay, LMFAO, Snow Patrol, Jason Derulo und den Red Hot Chili Peppers melden nun auch Lady Gaga und Bruno Mars, zwei der aktuell einflussreichsten und erfolgreichsten Popmusiker, ihre Performance an. Darüber hinaus werden die ‘Jersey Shore‘ Stars Nicole “Snooki” Polizzi und Jenni “JWOWW” Farley sowie Ashley Rickards von ‘Awkward‘ als Laudatoren die begehrten Awards in der Odyssey Arena überreichen.

Host der diesjährigen Show ist -wie berichtet – Selena Gomez, die am 06. November 2011 in Belfast durch den Abend führen wird.

MTV und VIVA übertragen das sensationelle Event live aus Belfast am 6. November ab 20.00 Uhr.

Für die beiden Grammy-Gewinner Lady Gaga und Bruno Mars war es ein unglaubliches Jahr 2011. Lady Gaga, die mit dem Album „Born This Way“ weltweite Erfolge feierte, konnte nicht nur durch ihre musikalischen Erfolge, sondern auch mit ihren extrovertierten Outfits und dem Talent für sensationelle Auftritte überzeugen.

Mit seinem Debütalbum „Doo-Wops & Hooligans“ erreichte Bruno Mars mehrfach Platin-Status und wird mit seinem Auftritt bei den MTV EMAs 2011 in Belfast seiner ausverkauften Europatour den krönenden Abschluss geben. Beide Musiker sind zudem noch als heiße Kandidaten in den Kategorien „Best Female“ und „Best Male“ im Rennen.

Lady Gaga, Bruno Mars, Coldplay, Jessie J und LMFAO werden die Bühne der Odyssey Arena rocken, während die Red Hot Chili Peppers in Belfasts legendärer Ulster Hall auftreten. Snow Patrol und Jason Derulo entern die Bühne vor der Belfast City Hall. In diesem Jahr werden die Künstler zum ersten Mal auf drei unterschiedlichen Bühnen performen, um so auch das Publikum der Gastgeberstadt mehr in die Show einbinden zu können.

Fotos: wenn.com