Montag, 17. Oktober 2011, 19:50 Uhr

Leonardo DiCaprio in Sydney: Sechs Models auf Abruf?

Sydney. Jeder Film füllt sein pralles Bankkonto aufs Neue und Leonardo DiCaprio (36) weiß gar nicht mehr, wie sich eine Dürreperiode im Schlafzimmer anfühlt. Nach der Trennung von Blake Lively hat Leonardo , der in Australien gerade seinen neuen Film “Der große Gatsby” dreht, angeblich schon wieder ein paar neue Models in seiner Kurzwahlliste. Und zwar gleich Sechs an der Zahl!

Das behauptet jedenfalls die ‘Sun’, die es mit der Wahrheit nicht immer sooo genau nimmt.

Die Damen hatten den Titanic-Star zielgerichtet im VIP-Bereich des exklusiven Clubs Beach House in Sydney angesprochen. Ein Insider sagte dazu: “Die Models sind alle groß, blond und atemberaubend. Sie kamen auf ihn zugestürmt und haben ihn wie ein Rudel gejagt. Sie kamen alle zur gleichen Zeit an, quasi in einem Paket.”

Die Quelle fügte hinzu: “Wenn er und seine Kumpels weibliche Gesellschaft brauchen,ruft Leo die Models einfach an, damit sie ins Star-Casino kommen, wo er eine riesige Suite bewohnt.”

Die Rudeltaktik klappt offenbar ohne großen Aufwand. Schnuckelchen Leo schreibt einfach eine SMS und alle sechs Gespielinnen kommen angestürmt. Und wenn dad nicht die Wahrheit ist, dann ist es eben gelogen.