Montag, 17. Oktober 2011, 14:08 Uhr

Paris Hilton kommt zur Musicalpremiere nach Deutschland

Berlin. Paris Hilton, die Mutter aller It-Girls, kommt zur Premiere von ‘Dirty Dancing – Das Original’ live on Stage, das am kommenden Mittwoch im Stage Metronom Theater am CentrO Oberhausen Premiere feiert.

Zusammen mit zahlreichen deutschen Prominenten aus Fernsehen, Musik und Sport will Paris Hilton, die derzeit auf Europa-Tour ist, live dabei sein, wenn es heißt „Mein Baby gehört zu mir!“. Unter den bekennenden Dirty Dancing Fans sind Rudi Assauer, Ute Ohoven, Mirja Boes, Ross Cattrall, Magdalena Brzeska, Motsi Mabuse, Günther Klum, Andrea Spatzeck, Rebecca Simoneit-Barum, Michael Wendler und „Der Checker“ Thomas Karaoglan.

Rund 400 Quadratmeter pinkfarbener Teppich werden für die Premierengäste ausgerollt, während eine 20 Meter lange Pressewand den Premierenbesuchern den Weg ins Theater weist. Blickfang ist ein rosaroter Cadillac Cabriolet von 1959.

Auf der Premierenfeier werden die Gäste mit nordamerikanischen Spezialitäten verwöhnt, die auch schon in Kellerman Ferienclub auf der Speisekarte standen: An vier Live-Koch-Stationen gibt es Cajun-Garnelen mit Reis und Fruchtchutney und Virginia – Erdnuss-Hühnchen-Pfanne in der Taco Schale. Neben Süßkartoffelcrèmesuppe, Hot Dogs und Hamburgern gibt es zum essert American Cheese-Cake und Banana Nut-Bread.

100 Kellner stehen bereit, um das Premierenpublikum nach der Show mit 3.000 Gläsern Sekt, 1.500 pinken Dosen Dirty Dancing- Prosecco, 150 Flaschen Wein und 700 Litern Bier zu verwöhnen.