Dienstag, 18. Oktober 2011, 10:54 Uhr

Selena Gomez erhält Morddrohung von 46-Jährigem

Los Angeles. Selena Gomez fürchtet um ihr Leben. Die 19-Jährige soll in “großer Angst” sein, seitdem eine Morddrohung bei ihr einging, und hat bereits eine einstweilige Verfügung gegen den 46-jährigen Thomas Brodnicki erlassen. Der Mann, der bereits als Stalker bekannt ist, soll seinem Therapeuten zuvor erzählt haben, dass Gott ihm befohlen habe, die Musikerin zu töten.

Zudem behauptete er, er sei extra von Chicago nach Los Angeles gereist, um sie zu treffen, und soll ihren “Arbeitsplatz mindestens drei Mal” besucht haben. Dies wurde in den entsprechenden Papieren festgehalten, die Gomez und ihre Anwältin Blair Berk vor Gericht einreichten.

Die Polizei von Los Angeles soll den Fall laut ‘TMZ’ aufgrund der Vorgeschichte des Stalkers “sehr ernst” nehmen. Die Drohung gegen die junge Sängerin erfolgte zudem nur kurz, nachdem Brodnicki angekündigt hatte, dass er den “Leuten auf der Straße die Augen auskratzen” wolle.

Gomez ist nicht der einzige Star, der mit einem unliebsamen Stalker kämpfen muss; auch die Schauspielerin Halle Berry ist eine der prominenten Damen, die von einem aufdringlichen Mann belästigt wird. Der Stalker, der bereits drei Mal auf dem Anwesen der Darstellerin erschien, wird sich Ende Oktober wegen Stalkens und Einbruchs vor Gericht verantworten müssen. (Bang)

Foto: wenn.com