Mittwoch, 19. Oktober 2011, 22:08 Uhr

Carla Bruni und Nicolas Sarkozy: Es ist ein Mädchen!

Paris. Carla Bruni, Frankreichs Premiere Madame, und ihr Göttergatte, Nicolas Sarkozy (56), Monsieur le Président sind Eltern geworden. Die 43-Jährige brachte heute Abend in einem exklusiven Pariser Krankenhaus ein Mädchen zur Welt, berichtete zuerst der französische Fernsehsender BFM-TV. Für das Paar, das 2008 geheiratet hatte, ist es das erste Kind.

Sarkozy, der sich noch am frühen Abend mit der EU-Elefantenrunde und Bundeskanzlerin Merkel in Frankfurt getroffen hatte, verbrachte nach der Geburt eine halbe Stunde mit seiner Frau am Krankenbett.

Beide haben Berichten zufolge darauf bestanden, dass das freudige Ereignis eine “private Angelegenheit” bleiben soll, ohne eine offizielle Erklärung aus dem Elysee-Palast.

Nicolas Sarkozy hat die Söhne Pierre und Jean aus der Ehe mit Marie-Dominique Culioli, sowie Sohn Louis aus der Ehe mit Cécilia Ciganer-Albéniz.
Carla Bruni-Sarkozy hat einen Sohn aus einer früheren Beziehung mit dem französischen Intellektuellen Jean-Paul Enthoven.

Foto: wenn.com