Donnerstag, 20. Oktober 2011, 8:58 Uhr

Nachwuchs bei Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt in Sicht?

Berlin. Planen die GZSZ-Stars Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt, die auch im privaten Leben miteinander verbandelt sind, ihre Hochzeit und den Nachwuchs? In einem aktuellen Interview sagte Jörn zum Stand der Beziehung: “Nein, zurzeit planen wir noch keine Vermählung. Wir können uns zwar vorstellen, eine Familie zu gründen, jedoch sind wir dazu noch nicht lange genug zusammen. Wir lassen alles auf uns zukommen. Mir ist Heiraten auch ehrlich gesagt nicht so wichtig. Ich brauche keinen Trauschein, um meiner Frau zu beweisen, dass ich sie liebe.”

Sila sagte in dem Gespräch mit RTL: “Wir möchten auf jeden Fall irgendwann Kinder kriegen, aber so etwas plant man nicht, man macht es einfach, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist! (sie lacht)
Irgendwann werden wir auch heiraten, bis dahin müssen wir uns aber noch viel mehr beweisen. (sie lacht)”

Falls das Paar irgendwann heiratet, würden sie es zwei mal tun, erklärte Sila: “Ich denke, wir würden zweimal heiraten. Einmal in der Türkei wegen meiner ganzen Verwandtschaft und einmal hier im engsten Kreis. Es muss ausgefallen und romantisch sein. Und dann geht’s natürlich in die Flitterwochen.”

Jörn würde gerne in einem kleinen Kreis heiraten – auf einer Insel der Malediven: “Locker und leicht! Da muss ich wohl noch einmal mit Sila reden oder wir knobeln einfach darum….”

Doch noch nicht mal haben sich die Eltern der beiden kennengelernt. Jörn sagte dazu: “Das wird aber bei nächster Gelegenheit endlich nachgeholt. Sie werden sich garantiert gut verstehen und viel Spaß haben.”

Sila ergänzte: Meine Mutter ist gerade in der Türkei und mein Papa in Hamburg. Sobald sie endlich zurück in Berlin sind, werden sich unsere Eltern kennenlernen.

Entspannung sucht Jörn oft und gerne beim Floaten, Klettern, im Kunstflug, bei gegenseitige Massagen, und auch “Blumen gießen, Bilder malen und gemeinsames Relaxen.”

Sila fügt hinzu: “Ich genieße immer unsere Wochenendtrips sehr. Manchmal gehen wir auch einfach nur zur Spätvorstellung ins Kino.” Und schlußendlich ist auch alles in Butter bei dem jungen Paar: “Wir sind sehr glücklich. Wir lieben uns für die kurze Zeit, die wir zusammen sind, schon sehr. Meine Liebe wächst mit jedem Tag, an dem wir zusammen sind.”

“Gute Zeiten, schlechte Zeiten” – montags bis freitags, 19.40 Uhr bei RTL. Mehr zu Sila Sahin und Jörn Schlönvoigt gibt es auch hier!

Fotos: RTL/Rolf Baumgartner