Montag, 24. Oktober 2011, 22:08 Uhr

Ashley Greene: Spiele-Abende für die Ex-Kollegen von "Twilight"

Los Angeles. Schauspielerin und das neue Gesicht von Donna Karan, Ashley Green (24), verriet jetz , dass sie mit ihren “Twilight”-Schauspiel-Kollegen den Kontakt halten will, indem sie einfach immer mal wieder Spiele-Abende organisiert.

Sie glaubt, dass sie und ihre Kollegen wie Kellan Lutz, Taylor Lautner, Robert Pattinson und Kristen Stewart sich bemühen werden, Freunde zu bleiben. Schließlich haben die jahrelangen Dreharbeiten vom ersten bis zum letzten Teil der Twilight-Saga alle enger zusammengeschweißt.

Auf die Frage, wie sie denn Kontakt mit den anderen Stars des Franchise halten will, erklärte Ashley, die den Vampir Alice Cullen spielt, dem kanadischen Flare-Magazin “Wir werden gemeinsame Abendessen und Spieleabende veranstalten. Diese ganze Erfahrung war etwas unglaublich besonderes für uns und wir wollen sicherlich nicht, dass unsere kleine Familie auseinander bricht, nur weil wir nicht mehr gemeinsam drehen.”

Nach den Dreharbeiten zum 1. Teil von “Breaking Dawn” hatte Greene angeblich den neuen Spiderman-Broadway Darsteller Reeve Carney gedatet. Allerdings besteht sie darauf, nicht in einer festen Beziehung zu sein und will sich erst mal ganz auf ihre Karriere konzentrieren.”

In der demnächst erscheinenden Dezemberausgabe des ‘Flare Magazins’ ist Ashley übrigens auch glamouröses Covergirl und erklärte zu ihrem Beziehungstatus: “Ich bin gerade mit niemandem zusammen und das ist schön. Es ist eine wirklich große Chance, mich auf mich selbst zu konzentrieren und herauszufinden, was in meiner Karriere demnächst passiert.”