Montag, 24. Oktober 2011, 15:39 Uhr

Britney Spears: Tour-Tickets zum halben Preis verschleudert

Birmingham. Es scheint, als hätte Sängerin Britney Spears (29) mal wieder kein Glück. Angeblich sind noch tausende von Eintrittskarten für ein Konzert am kommenden Wochenende zu haben. Insider glauben, dass die LG Arena in Birmingham/England die eigentlich eine Kapazität für 16.000 Personen besitzt, nur halb voll sein wird.

Nun haben die Veranstalter ihrer Femme Fatale-Tour, den Preis der 55 Dollar teuren Tickets einfach halbiert und verkaufen die Karten jetzt für spektakuläre 30 Dollar, berichtet die ‘Sun’.

Veranstalter sagten, dass die plötzliche Billig-Ticket-Aktion eine “Vertriebs-Idee ist, um neue Kunden zu generieren.” Ja, klar. Klingt immer noch besser, als vor halbleerer Halle zu spielen.

Heute abend spielt Britney ihre ‘Femme Fatale-Show erstmal im irischen Dublin und auch Lover Jason Trawick sowie ihre Söhne Sean Preston und Jayden James sollen dabeisein.

In Dublin scheint die Resonanz offenbar großartig, hier sogar die VIP-‘Meet-and-Greet’-Tickets zu Preisen von 575 Euro ausverkauft! Ein Tickets für ihr Konzert am Montagabend sind noch zu haben.

Die Backstage-Tour-Pakete gibt es übrigens schon für unverschämte 265 Euro. Darin enthalten sind lediglich eine Führung hinter den Kulissen, nicht aber ein Treffen mit der Sängerin!

Foto: Roderick Trestrail