Montag, 24. Oktober 2011, 17:50 Uhr

George Clooney: Die neue Freundin erhöht ihre Gage

Los Angeles. Wer mit George Clooney ins Bett steigt, kann sich offenbar teurer bezahlen lassen. George Clooneys Freundin Stacy Keibler  lässt es sich mehr bezahlen, wenn sie für Veranstaltungen gebucht wird.

Die Freundin des Schauspielers profitiert angeblich davon, dass sie mit dem 50-Jährigen liiert ist. Wie ‘New York Post’ berichtet, habe sich die Gage, für die sich die Schöne auf öffentlichen Events zeigt, seit ihrer Beziehung sogar mehr als verdoppelt. “Stacys Gage ist dramatisch gestiegen”, behauptet ein Insider. Ein weiterer Informant vermutet: “Sie bekommt mehr Geld, weil die Initiatoren hoffen, dass George auch erscheinen wird.”

Laut den Insidern soll die 32-Jährige, die seit wenigen Monaten die Neue an Clooneys Seite ist, inzwischen 25.000 US-Dollar dafür verlangen, um als Gast bei einem Event zu erscheinen – vor ihrer Beziehung mit dem Hollywood-Star gab sie sich schon mit 10.000 Dollar zufrieden.

Während die Liaison mit dem Hollywood-Star sich für das Konto der Schönen zu lohnen scheint, musste sie ihren Geburtstag jedoch ohne ihren Liebsten verbringen. So soll sie an ihrem Ehrentag am 14. Oktober lediglich mit ihren Eltern gefeiert haben. (Bang)