Montag, 24. Oktober 2011, 16:02 Uhr

Hollywoodstar Eric Bana wird zum King Of Rock 'n' Roll

Los Angeles. Hollywoodstar Eric Bana wird für ‘Elvis & Nixon’ zum King. Laut ‘Deadline.com’ konnte der australische Schauspieler die Rolle des legendären Sängers in dem Film von Cary Elwes ergattern, in dem es um ein Zusammentreffen zwischen Elvis und dem 37. US-Präsidenten Richard Nixon gehen wird. Als Nixon kommt angeblich Danny Huston (‘Der ewige Gärtner’) in Frage.

Die Handlung wird sich rund um den 21. Dezember 1970 drehen. Damals besuchte Elvis Presley das Weiße Haus, nachdem er Nixon einen sechsseitigen Brief geschrieben und um ein Treffen und die Ernennung zum Sonder-Agenten der US-amerikanischen Drogenbekämpfungsbehörde gebeten hatte. Zu dem Meeting brachte der Musik-Star einige Familienfotos und einen Colt 45 als Geschenk für den Präsidenten.

Für Elwes, der vor allem aus ‘Robin Hood – Helden in Strumpfhosen’ bekannt ist, wird dies das Debüt als Regisseur, außerdem schrieb er gemeinsam mit Joey Sagal und Hanala Sagal das Drehbuch. Bana wird indes nicht nur eine der Hauptrollen übernehmen, sondern auch als ausführender Produzent an dem Streifen arbeiten.

Neben ‘Elvis & Nixon’ hat Bana außerdem den Thriller ‘Brilliant’ in den Startlöchern. Für diesen Film wird er als Schmalspurganove zu sehen sein, der einen riesigen Coup plant. Zudem wird er in ‘Blackbird’ gemeinsam mit Olivia Wilde ein Geschwisterpaar auf der Flucht spielen. (Bang)

Foto: wenn.com/Patrick Hoffmann