Montag, 24. Oktober 2011, 9:48 Uhr

Justin Bieber: Neues Album kommt erst im Sommer 2012

Los Angeles. Kann der nervige Hype um Tennie-Star Justin Bieber (17) noch größer werden? Jetzt kündigte der 17-jährige sein neues Album “Believe” für den nächsten Sommer an und es wird sich herausstellen, ob es an den Erfolg des Vorgängers anschließen kann.

Biebers Manager Scooter Braun erzählte MTV News: “Ich bin wirklich begeistert von ihm. Der Junge kann sich die Seele aus dem Leib singen.” Braun erklärte auch, dass Bieber sich auf seinem neuen Album auch als Songwriter ausprobieren möchte, denn er schreibt mittlerweile viele eigene Lieder. “Er ist ziemlich hartnäckig dabei, einen Großteil des Albums selbst zu schreiben. Er spielte mir ein paar Sachen von sich vor und darunter war dieses erstaunliche Lied, dass wie eine Jodeci-Platte klingt,” und verwies damit auf eine beliebte US-R&B-und Soul-Band aus den 90er Jahren – siehe Video.

Ob Justin den Vergleich gut findet ist eine andere Sache, aber Brown erklärte MTV, dass er Sänger Justin Timberlake als einen wichtigen Einfluss für sein neues Album sieht. “Ich versuche einen neuen Sound zu schaffen. Es wird wie bei Justin Timberlakes “Future Sex/Lovesounds” sein.”

Vorher bringt der junge Künstler diesen Winter aber erst mal sein Weihnachtsalbum “Under The Mistletoe”. Es erscheint am 1. November .