Montag, 24. Oktober 2011, 13:15 Uhr

Topmodel Marcus Schenkenberg: Trockenschwimmen mit Wasserballern

Düsseldorf. Zum Launch seiner neuen Bodywear Kollektion wurde das mit 43 Jahren noch immer äußerst knackige Topmodel Marcus Schenkenberg mit einem außergewöhnlichen “Sparringspartner” fotografiert.

Die Athleten des Wasserball-Teams Deutschland, die durch ihre Vorbereitung auf Olympia 2012 gerade in Bestform sind, setzte Starfotograf Erik Bont mit dem schönen Schweden für die aktuelle Ausgabe des Männermagazins FHM in Szene.

Für die Kampagne wurden die Wassersportler kurzerhand auf das Trockene gesetzt und in einem stillgelegten, alten Berliner Stadtbad im Stil römischer Gladiatoren fotografiert. “Das ‘Freundschaftsspiel gegen Schweden’ ist eine willkommene Abwechslung zum harten Trainingsalltag.”, erzählt Marc Politze, Kapitän des Wasserball-Teams Deutschland.

Die Wassercracks bewegen sich vor der Kamera in ihren aufwändigen Kostümen genauso selbstsicher wie im Becken. Ihre Mission: Sich über die Europameisterschaft in Eindhoven (16. bis 29. Januar) für Olympia 2012 in London zu qualifizieren! Und wie die Bilder vom Schenkenberg-Shooting beweisen, sind die Männer von Bundestrainer Hagen Stamm für den Kampf um die Qualifikation für Olympia 2012 gewappnet.

Markus Schenkenberg sagte zu der auch für ihn ungewöhnlichen Begegnung: “Ich wurde jahrelang besonders für Underwear Shootings gebucht. Da lernt man, was richtig gute Unterwäsche ausmacht. Dieses Wissen habe ich in die Entwicklung meiner Kollektionsteile einfließen lassen und zusammen mit QVC eine Linie kreiert, die nicht nur Athleten überzeugt.”

Die Schenkenberg Bodywear Kollektion kombiniert die neusten Materialien aus dem Profi-Sport mit sportiven, reduzierten Looks und optimaler Passform. Sie umfasst Unterwäsche, Shirts und Homewear für sie und ihn. Die neuen Kollektionsteile sind ab Ende November exklusiv beim Multimediahändler QVC im TV und Online Shop erhältlich.

Fotos: QVC Deutschland Inc. & Co. KG