Montag, 24. Oktober 2011, 7:30 Uhr

Zsa Zsa Gabor durfte wieder zurück nach Hause

Los Angeles. Uralt-Schauspielerin Zsa Zsa Gabor (94) ist nach einem zweiwöchigen Aufenthalt im Krankenhaus zurückgekehrt. Gabor, die schon seit geraumer Zeit starke Gesundheitsprobleme hat, verließ am Freitag das UCLA Rinald reagan Medical Center, zwei Wochen, nachdem sie mit hohem Fieber eingeliefert wurde.

Jetzt erholt sich Gabor zuhause. Ihr Ehemann Prinz Frederic von Anhalt sagte dazu dem Nachrichtendienst Reuters: “Sie ist bei Bewußtsein und sie sieht gut aus.”

Sie unterzog sich zwei Operationen am Magen und setzten ihr eine neue Magensonde, nachdem diese sich offenbar erneut gelöst und zu Blutungen geführt hatte. Außerdem kämpfte Zsa Zsa Gabor während ihres Aufenthalts mit einer Lungenentzündung.

Foto: wenn.com