Dienstag, 25. Oktober 2011, 23:20 Uhr

Cheryl Cole und Taio Cruz: Neue Romanze am Start?

Los Angeles. Cheryl Cole, die versucht mit namenhaften Gaststars ihr kommendes Album ein bisschen aufzupeppen, hat anscheinend nicht nur beruflich gefallen an Kollege Taio Cruz gefunden. Der Sänger wird die 28-jährige auf ihrem neuen Album musikalisch unterstützen, doch einem Freund erzählte Cheryl, dass sie sich in Taio’s Gegenwart ‚völlig ungeschickt’ fühlt, berichtet ‚Heat’.

Eine Quelle zitiert Cole: „Taio ist gutaussehend, liebevoll und so erstaunlich. Er gibt mir das Vertrauen, das ich dachte verloren zu haben. Bei ihm bin ich völlig ungeschickt!“ Der Insider fügt hinzu, wie es um die Gefühle des Sängers steht: „Taio hat Cheryl gestanden wie er fühlt. Er möchte den nächsten Schritt gehen! Und auch Cheryl ist bereit vorwärts zu gehen, auch in ihrem Liebesleben. Eine sexuelle Spannung liegt in der Luft!“

Einer dürfte über die Neuigkeiten nicht sehr erfreut sein, Cheryl Cole’s Ex-Mann Ashley. Eine Quelle weiß:
„Ashley weiß es im Moment noch nicht, aber wenn er es herausfinden wird, wird er sehr sauer werden. Er wird sagen, dass es Verrat ist und das man das nicht mit einem Partner macht. Keiner wird seine Ex-Frau bekommen!“

Ach naja. Das kann man auch anders sehen.

Fotos: wenn.com, Universal Music