Dienstag, 25. Oktober 2011, 11:02 Uhr

Demi Moore besucht Ashton Kutcher am Serienset

Los Angeles. Demi Moore besuchte Ashton Kutcher trotz der Gerüchte, er habe sie betrogen, am Set von ‘Two and a Half Men’. Wie das Magazin ‘Us Weekly’ berichtet, tauchte die 48-jährige Schauspielerin letzte Woche Freitag, 25. Oktober, unerwartet bei den Dreharbeiten der US-Fernsehserie auf, verschanzte sich jedoch gemeinsam mit ihrer Tochter Rumer (23) einen Großteil der Zeit im Trailer ihres Mannes.

Als Kutcher zu seinem Wohnwagen zurückkehrte, soll er laut einem Insider “seine Arme um Demi gelegt” haben.

“Sie benahmen sich wie ein Paar”, fährt der Augenzeuge fort. “Sie redeten miteinander und lächelten sich an. Alles schien normal.”

Nachdem vor kurzem die 22-jährige Sara Leal behauptete, am sechsten Hochzeitstag der beiden Hollywood-Stars – also dem 24. September – mit dem 33-jährigen ‘Two and a Half Men’-Darsteller geschlafen zu haben, soll Moore sich nun allerdings gedemütigt fühlen. “Sie liebt ihn, kann ihm aber nicht die Demütigung verzeihen, die er ihr zugefügt hat”, berichtet ein Nahestehender der brünetten Schönheit.

Im exklusiven Interview mit der ‘Sun’ enthüllte Leal vor kurzem, dass sie in der Nacht, in der Kutcher fremdging, zwei Mal mit ihm geschlafen habe. “Alles fühlte sich natürlich an. Wir hatten Spaß. Eins führte zum anderen”, schwärmte sie vom Sex mit dem Schauspieler, betonte allerdings auch, davon ausgegangen zu sein, dass Kutcher zu dem Zeitpunkt Single war. “Wenn ich von Anfang an gewusst hätte, dass er glücklich verheiratet ist, wäre nichts von dem je passiert”, so Leal. (Bang)

Foto: wenn.com