Mittwoch, 26. Oktober 2011, 9:50 Uhr

Brad Pitt steht mit Michael Fassbender vor der Kamera

Los Angeles. Brad Pitt (47) steht mit seinem deutsch-irischen Kollegen Michael Fassbender (34) gemeinsam für den Film ‘Twelve Years A Slave’ unter der Regie des Briten Steve McQueen vor der Kamera.

Beide spielten auch zusammen in Tarantinos ‘Inglourious Basterds’ zusammen. Brad Pitt will den Film auch mit seiner Firma Plan B produzieren.

In dem Streifen geht es um die wahre Geschichte des Afroamerikaners Solomon Northrup, der 1841 in Washington entführt wurde und zwölf Jahre als Sklave zur Baumwolle-Plantagenarbeit gezwungen.
Die Dreharbeiten sollen 2012 beginnen.

Foto: wenn.com