Mittwoch, 26. Oktober 2011, 8:41 Uhr

Justin Timberlake schwärmt von seiner neuen Action-Rolle

Los Angeles. Justin Timberlake hatte großen Spaß an den Dreharbeiten zu seinem neuen Film. Der Schauspieler, der ab dem 1. Dezember in seinem Action-Thriller ‘In Time- Deine Zeit läuft ab’ zu sehen ist, verrät, dass mit der Rolle ein kleiner Traum in Erfüllung gegangen sei. So habe er schon als Kind davon geträumt, den Actionhelden zu mimen.

Im Interview mit ‘moviefanatic.com’ enthüllt er: “Wenn man ein Kind ist, dann sieht man diese Szenen in Filmen und man stellt sich sich selbst natürlich nie als der Kerl vor, der am Ende verliert. Man liest also das Drehbuch und denkt sich: ‘Das wird jede Menge Spaß machen und ist zudem noch ein sehr schlauer, intelligenter Thriller.'”

Der Film zeigt eine Zukunft, in der der Alterungsprozess gestoppt wurde und Menschen nur eine begrenzte Lebensdauer zur Verfügung steht – weitere Zeit müssen sie sich teuer erkaufen.

Der Frauenschwarm, der zuletzt an der Seite von Mila Kunis in der romantischen Komödie ‘Freunde mit gewissen Vorzügen’ zu sehen war, kann sich – anders als sein Filmcharakter – jedoch nicht vorstellen, in einem bestimmten Alter festzustecken. “Ich schaue auf meine früheren Jahre zurück und kann ehrlich sagen, dass ich sie nicht noch einmal erleben möchte.” Besonders seine Outfits, die er Ende der 90er Jahre trug, wolle er nicht noch einmal tragen, versichert er. “Ich bin also absolut zufrieden damit, älter zu werden.”

Wenn der Superstar nur noch 24 Stunden zu leben hätte, dann würde er diese Zeit übrigens mit seinen Liebsten verbringen. “Das hört sich nach einem Klischee an, aber ich würde sie mit den Menschen verbringen, die ich liebe. Wenn ich 24 Stunden hätte, dann würde ich wahrscheinlich… dann könnte ich wahrscheinlich drei Stunden einschieben, in denen ich Golf mit mir selbst spiele. Mir blieben also noch 21 Stunden, die ich wahrscheinlich mit den Menschen verbringen würde, die ich liebe.” (Bang)

Foto: 20th Century Fox