Mittwoch, 26. Oktober 2011, 19:43 Uhr

Verlockend: Aaron Carter bekommt Rolle in Musical

Los Angeles. Aaron Carter wird demnächst eine Musical-Rolle übernehmen. Der Sänger, der bereits 2001 am New Yorker Broadway in einem Musical zu sehen war, kehrt auf die Bühne zurück, um sich an einer Rolle in dem beliebten Stück ‘The Fantasticks’ zu versuchen.

Das wird bereits seit über fünf Jahrzehnten aufgeführt und verzichtete bisher auf berühmte Stars.

“Niemals in der 51-jährigen Geschichte von ‘The Fantasticks’ haben wir entschieden, jemanden mit dem Promi-Status von Aaron Carter zu besetzen und haben stattdessen ganz ruhig unseren Ruf genossen, vielen zukünftigen Stars ihren ersten professionellen Gig zu ermöglichen”, erklärt der Autor des Stücks, Tom Jones, in einem Statement, das auf ‘Playbill’ veröffentlicht wurde.

“Aber als ich gesehen habe, was für ein Level an Enthusiasmus, an Professionalität und ganz einfach Talent Aaron uns mitbrachte, wusste ich, dass er für unsere ‘The Fantasticks’-Familie eine unglaublich aufregende Ergänzung wäre.”

Carter kann es gar nicht abwarten, am 7. November zum ersten Mal auf der Bühne zu stehen und freut sich auf Twitter: “Ich bin so aufgeregt, Teil dieser wunderbaren Besetzung von brillanten Schauspielern zu sein. Das gesamte Team macht diese Erfahrung großartig!”

Im Februar dieses Jahres verließ der kleine Bruder von Backstreet Boy Nick Carter die Betty Ford-Klinik, nachdem er sich dort für einen Monat wegen psychischer Probleme behandeln ließ.

Foto: wenn.com