Donnerstag, 27. Oktober 2011, 15:53 Uhr

Lindsay Lohan hat das Fotoshooting für den "Playboy" schon hinter sich

Los Angeles. Letzten Berichten zufolge soll sich Skandalnudel Lindsay Lohan ja für eine Million Dollar nackt in der US-Ausgabe des Playboy präsentieren. Am letzten Wochenende sollen die Aufnahmen dazu in einer Villa in Los Angeles stattgefunden haben.

Die 25-Jährige zeigte sich dabei komplett nackt, berichtet TMZ. Eine Quelle aus dem Umfeld von Hugh Hefner berichtete, Lindsay haben bei dem viertägigen Shooting alles gezeigt, -vorne und hintenrum oben und unten, oder wie es der Spion ausdrückte: “Brüste, Hintern und Vagina.”

Lohan habe allerdings darauf bestanden, dass die Fotos “geschmackvoll” inszeniert werden.

Unklar ist allerdings zum jetzigen Zeitpunkt noch, ob Lohan auf dem Cover des Magazins posieren wird und wann die betreffende Ausgabe erscheinen soll.

Foto: wenn.com