Freitag, 28. Oktober 2011, 13:36 Uhr

Britney Spears will Foto von Prinzessin Diana in Garderobe

London. Britney Spears möchte ein Foto von Prinzessin Diana in ihrer Tour-Garderobe. Die Sängerin verlangte gestern, 27. Oktober, bei ihrer Show in London nach einem Foto der 1997 verstorbenen Prinzessin für ihren Garderobenbereich. Außerdem bestellte die 29-Jährige “Fish and Chips” und hunderte Feigen und Pflaumen.

“Britney vergöttert die Monarchie, Diana war ihr in vielem eine Inspiration”, wird ein Bekannter vom ‘Daily Mirror’ zitiert. “Außerdem zählt sie keine Kalorien wenn sie in Großbritannien ist.”

In diesem Sinne bereitete sich Spears gestern Abend auch mit Cheeseburgern von McDonald’s auf ihren Auftritt vor. Auf die Burger-Brötchen wurde dabei allerdings auf Wunsch des Popstars verzichtet.

Neben Prinzessin Diana ist Spears nach eigenen Angaben auch von anderen Mitgliedern der Königsfamilie begeistert. So erklärte sie erst kürzlich, dass sie sich sehr darüber freuen würde, Prinz William und seine Frau auf einem ihrer Konzerte in Großbritannien begrüßen zu dürfen.
“Ich bin mir sicher, dass die beiden sehr, sehr beschäftigt sind, aber wenn sie das einrichten könnten, wäre das unglaublich”, schwärmte die Blondine gegenüber dem britischen ‘Glamour’-Magazin. “Es wäre unglaublich, wenn sie zu einem meiner Konzerte kommen würden. Das wäre wirklich verrückt und cool. Ich finde, sie sind ein wundervolles Paar.” (Bang)

Foto: wenn.com