Freitag, 28. Oktober 2011, 14:52 Uhr

Charlie Sheen: Neue Sitcom geht Mitte 2012 auf Sendung

Los Angeles. ‘Two and a Half Men’-Star Charlie Sheen (46) hat jetzt einen Fernsehsender für seine neue Sitcom “Anger Management” gefunden. Der Sender FX- Networks hat sich das Comedyprojekt gesichert.

Die Serie wird zunächst in 10 Folgen ausgestrahlt und basiert auf dem Hollywoodfilm “Die Wutprobe” von 2003, seinerzeit mit Jack Nicholson in der Hauptrolle.

Obwohl die Sitcom bereits sehnsüchtig erwartet wird, bleibt der Sender erst mal vorsichtig und strahlt nur eine Staffel aus. Wenn die Show allerdings erfolgreich wird und gut läuft, wird der Kanal 90 weitere Folgen aufzunehmen, erklärte ein Hollywood-Reporter.

In der Serie wird Sheen einen aggressiven Therapeuten spielen, der merkwürdige Behandlungsmethoden für seine Patienten verwendet.

Produzent ist die berühmnte Firma Lionsgate, die Dreharbeiten starten Anfang kommenden Jahres.

FX-Networks-Boss John Landgraf nannte die neue Serie eine “wunderbare, lustige Idee für Charlies Schauspieltalent.” Es wird davon ausgegangen, dass Charlie einen beträchtlichen Anteil, sowie auch die kreative Kontrolle über das Projekt hat.

Die Serie dürfte voraussichtlich ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit den neuen Folgen von ‘Two and a Half Men’ liefern, in denen Hollywood-Star Ashton Kutcher den Internet-Milliardär Walden Schmidt spielt.

Foto: wenn.com