Samstag, 29. Oktober 2011, 10:14 Uhr

Adele muß wegen Operation alle Termine für 2011 absagen

London. Nach ihren anhaltenden Stimmproblemen wegen einer Kehlkopfentzündung, muß Adele Adkins, einer der derzeit angesagtesten Popstars der Welt, sämtliche Konzerte für 2011 absagen. Die 23-Jährige muß sich einer Stimmbandoperation unterziehen.

Eigentlich wollte sie im November alle bisher abgesagten Shows nachholen. In einer Erklärung dazu heißt es: “Mit tiefem Bedauern ist Adelegezwungen, ihre verbleibenden Live-Termine und Promotion-Auftritte für 2011 abzubrechen”. Sie müsse sich einer Operation an den Stimmbändern unterziehen und sich komplett erholen.

Adele hatte im Oktober auch Auftritte in den USA, darunter in New Jersey, North Carolina, Tennessee, Florida, Georgia und Texas geplant, mußte auch diese absagen.

Adele konnte sich als erste Solokünstlerin in diesem Jahr mit ihrem Album ’21’ sechzehn Wochen an der Spitze der Albumcharts halten. Zudem ist sie die erste britische Künstlerin, die innerhalb eines Jahres drei Millionen Alben mit einem Album verkaufen konnte.

Foto: MTV Picture Group